Artikel Übersicht


Rund um die Monte Rosa, mit Freeriden in Zermatt

Das Gebiet um das Monta Rosa Massiv ist eines der imposantesten vergletscherten Gebiete der Alpen. Mit Hilfe der modernen Bergbahnen von Zermatt und den Stationen von Gressonay, Champoluc und Alagna machen wir in kurzer Zeit grosse Höhen- unterschiede. Entfliehen Sie dem Rummel der Skipisten mit genussvollen Skiabfahrten durch tief verschneite Wälder und Gletscher. Nehmen Sie auch mal einen kurzen Aufstieg in Kauf, um interessante Orte und Abfahrten erreichen zu können.

 

mehr...

Skitouren- Freeridewochenende Disentis

Graubünden ist ein Land der Vielfalt: 150 Täler gibt es hier, viele davon mit eigenen Dialekten oder Sprachen. Noch vielfältiger zeigt sich die alpine Welt abseits der Pisten und eines dieser Gebiete wollen wir genauer kennen lernen.

 

mehr...

„Geglückter Start des ZSSV-Concordia-Langlaufcups“.

Trotz knappen Schneeverhältnissen konnte der 45. Bürer-Langlauf am 14. Dezember 2014 erfolgreich über die Bühne gebracht werden. Erstmals seit Jahrzehnten fand der Anlass in der freien Technik statt, da die dünne Schneedecke eine Präparation der Klassisch-Spur nicht zuliess. Der wenige Schnee hatte für den Bürer-Langlauf einen positiven Nebeneffekt bezüglich der Teilnehmerzahl.

mehr...

Bürer-Langlauf 2014 wird in der freien Technik ausgetragen

Aufgrund der aktuellen Schneelage und der Wetteraussichten hat das OK bereits heute entschieden, dass der 45. Bürer-Langlauf in der freien Technik (Skating) ausgetragen wird. Es ist nicht möglich, bis am kommenden Sonntag eine Klassisch-Loipe zu präparieren. Das OK unter der Leitung von Christof Gerig setzt aber alles daran, dass das erste Rennen des Concordia-Langlaufcups des Zentralschweizer Schneesportverbandes am Sonntag, 14. Dezember 2014 pünktlich um 10.30 Uhr gestartet werden kann.

 

mehr...

1194 Artikel (299 Seiten, 4 Artikel pro Seite)

  • nächste Termine

    A4 PDF TK 2014/15 [ hier ]
    KWO TK Regelung [ hier ]
  • SNOWkräck

    Zur Bestellung [ hier ]