Artikel zum Thema: Breitensport


Thema durchsuchen:   

Artikel Übersicht | Thema auswählen ]


Swiss Jugend-Langlauflager

Heute Morgen um 7 Uhr wurde das Anmeldeportal für das 19. Swiss Jugend-Langlauflager auf dem Glaubenberg oberhalb von Sarnen OW geöffnet. Innerhalb von 60 Minuten gingen über 170 Anmeldungen ein! „Wir sind wortwörtlich überrannt worden!“, freut sich Lageradministratorin Petra Degen. Mittlerweilen sind alle 220 offiziellen Teilnehmerplätze ausgebucht. Die Lagerleitung unter der Führung von Samuel Renggli hat nun aber spontan entschieden, weitere 20 Plätze zu vergeben. „Anschliessend müssen wir aber definitiv einen Schlussstrich ziehen.“, verrät Samuel Renggli und erklärt: „Die Truppenunterkunft Glaubenberg hätte grundsätzlich mehr Schlafgelegenheiten. Logistisch und organisatorisch stossen wir aber mit 240 Teilnehmenden an die Grenzen.“ mehr...

59. Schneefun – Lager in Andermatt

Bereits zum 59.  mal laden wir Dich ein, in das vom Zentralschweizer Schneesport Verband organisierte Schneefun Lager in Andermatt, welches unter dem Hauptpatronat von Swiss Ski steht. Möchtest Du nach den Weihnachten schöne Tage im Schnee erleben?Wir geben dir im Schneefun Lager die Gelegenheit dazu Tagsüber erhältst Du die Möglichkeit, auf spielerische Art den Schnee und die wunderbare Winterlandschaft zu erleben.  Für dich und deine neu gewonnene Lager-freunde werden wir ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine stellen.  mehr...

Unsere 4000er Ziele Obergabelhorn und Zinalrothorn

Der ZSSV-Touren Chef Beni Schiesser, hatte für die sieben ZSSV Bergfreunde zwei eindrückliche 4000er Hochtouren vorbereitet.

Zuerst stand  jedoch am Freitagmorgen die Anreise nach Zermatt auf dem Programm. Treffpunkt war der „Bahnhof Täsch“, wo sich die muntere Gruppe bei einem Morgenkaffe einfand und anschliessend gemeinsam mit dem Zug nach Zermatt fuhr.

mehr...

Glärnischgruppe - Vrenelisgärtli

Das Vrenelisgärtli im Glärnischmassiv - fast alle haben es schon von der Ferne gesehen und viele die dies hier lesen waren auch schon dort oben - aber es sind wahrscheinlich nicht von der Südseite her hochgeklettert. Der Guppengrat ist eine lange und abwechslungsreiche Tour aus den Tiefen des Glarnerlands und eine mehrstündige Kraxelei im II. Grad - über steile Aufschwünge und Couloirs, wo man von unten nicht für möglich halten würde, dass der Aufstieg gar nicht mal so schwierig ist.

mehr...

131 Artikel (33 Seiten, 4 Artikel pro Seite)

  • nächste Termine

    A4 PDF TK 2014/15 [ hier ]
    KWO TK Regelung [ hier ]
  • SNOWkräck

    Zur Bestellung [ hier ]