Artikel zum Thema: Biathlon


Artikel Übersicht | Thema auswählen ]


19 Podest Plätze für die Biathleten/innen aus der Zentralschweiz.

Am vergangenen Wochenende zog es die Biathlonfamilie über die Grenzen nach Notschrei (D). Der SC Riehen organisierte bereits zum fünften Mal ein Rennwochenende im Rahmen es Leonteq Cups im Nachbarsland. 140 Athleten der Elite und Challenger Kategorie fanden beste Bedingungen auf einer anspruchsvollen Strecke vor. Am Samstag stand ein Sprint auf dem Programm und am Sonntag wurde im Massenstart um die besten Platzierungen gekämpft.

mehr...

Biathlon - gute Resultate am Alpencup in Val di Dentro

Eine gelungene Premiere feierte der Alpencup im italienischen Val Di Dentro. Auch das Schweizer Team wusste an neuer Stelle zu glänzen, vier Siege dazu sieben Podesplätze konnte man alleine in den Nachwuchskategorien feiern. Dazu beigetragen haben auch die Zentralschweizer Athletinnen und Athleten.

mehr...

Biathlon Leonteq Cup in Prémanon

Nach einer über 200 Km nebligen Fahrt nach Prémanon, kurz nach der Grenze im französischen Jura, erreichten der Zentalschweizer Tross am Freitagnachmittag das Biathlon Stadion „Stade de Tuffes“. Für einmal trainierten an diesem Wochenende nicht die nordischen Athleten von Frankreich sondern die Schweizer hatten Gastrecht.

mehr...

Swiss Ski Kaderselektionen Biathon Saison 2016/17

Im Rahmen der Auswertungs- und Planungssitzung wurden folgende Athletinnen und Athleten von Swiss-Ski für einen Kader in der neuen Saison 2016/2017 selektioniert: mehr...

Biathlon Schweizermeisterschaften – Acht Medaillen für den ZSSV

Am vergangenen Wochenende fanden in Realp zum Saisonabschluss der Biathleten die Schweizermeisterschaften statt. Samstags wurde zum Sprint gestartet. Lena Häcki konnte sich trotz einem Schiessfehler als souveräne Siegerin bei den Juniorinnen feiern lassen. Alle anderen ZSSV Athlet/innen verpassten das Podest. 

mehr...

65 Artikel (13 Seiten, 5 Artikel pro Seite)

  • Schneesport-Gala

  • für den Nachwuchs

    Eine Mütze für Sie. Fünf 
    Franken für den Nachwuchs.